Und das Lied bleibt schön…

UND DAS LIED BLEIBT SCHÖN… Dieser Abend thematisiert die Frage des Spätwerks. Was haben die berühmten Komponisten in ihrer letzten Lebensphase komponiert und was macht den besondern Reiz dieser Werke aus? Eine tänzerische Annäherung. Choreographien zu: “Rendering” von Schubert / Berio, der “Kunst der Fuge” von J.S. Bach, einem letzten Steichquartett und der berühmten “Große Fuge” von Beethoven. Mit dem Orchester des Theaters Hagen.

Premiere März 2001.

> zurück